Management 1.0 is dead

Ein Unternehmen hat einen Zweck. Einen Purpose. Ein Ziel, dass es antreibt und alle Teile eines Unternehmens eint. Im Management 1.0 wurde dieser Zweck von einigen, wenigen Menschen definiert. Klassische Hierarchie, klassische Führung, klassisches “oben/unten”.

Selbstorganisation heißt, sich selbst steuernde, selbst regulierende und autonome Systeme zu schaffen. Das ist keine Anarchie. Im Gegenteil: Selbstorganisation ist die einzige Chance, wie Entscheidungen wirklich dort getroffen werden können, wo die besten Informationen vorliegen. Sie ist unsere Chance, ein Unternehmen zu schaffen, das marktnah ist und robust genug, um sich eigenständig weiterzuentwickeln. Und unsere Chance, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die zutiefst menschlich ist. Wie machen wir das? Indem jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter von Europace Verantwortung für das übernehmen kann, was sie und ihn antreibt.